Tourismus

Forggensee-Schifffahrt startet in die Saison

Forggensee-Schifffahrt startet in die SaisonBildquelle: Füssen Tourismus und Marketing
419x gelesen

Am 1. Juni 2024 startet auf Deutschlands größtem Stausee die neue Schifffahrtssaison. Die Forggensee-Schifffahrt Füssen hat in diesem Jahr ihr Angebot an Abendfahrten deutlich ausgeweitet und die Tickets für die acht regulären Schiffsrundfahrten pro Tag wie auch für die zusätzlichen Abendfahrten sind jetzt vorab online buchbar.

alsa Abend, Summer Party mit DJ, musikalische Weinverkostung, Rock-Party, Kabarett, Ladies Night, Krimidinner, Zaubershow oder die „Wiesn an Bord“ – bei den insgesamt 20 Sonnenuntergangstouren, die bis zum Saisonende am 15.10.2024 am Bootshafen Füssen starten, ist für Unterhaltung gesorgt. Auch die Abendfahrten mit Alphornbläsern und die König-Ludwig-Fahrten, bei denen ein Lokalhistoriker das Leben und die Bauprojekte des bayerischen „Märchenkönigs“ nachzeichnet, stehen wieder im Fahrplan. Familien mit Kindern können bei den Mottofahrten „Unter dem Meer“ an Bord gehen. Als Sahnehäubchen gibt es das atemberaubende Panorama der Ammergauer, Lechtaler und Tannheimer Alpen und fantastischen Ausblicke auf Füssen, Neuschwanstein und sein Schwesterschloss Hohenschwangau gratis dazu. Die Termine aller Abend- und Familienfahrten und die Fahrpläne der täglichen Rundfahrten stehen mit Preisinformationen und Buchungsbutton auf www.forggensee-schifffahrt.de online.